Hier ist Leben in der Bude

Herzlich willkommen auf unserer Webseite! 


Momentan finden Sie hier Neuigkeiten zur aktuellen Lage der Coronamaßnahmen, die den Betrieb und den Ablauf im Kindergarten betreffen. Bitte schauen Sie deshalb regelmäßig hier vorbei. 



Aktuelle Vorgaben und Richtlinien für die Kindertagesbetreuung finden Sie unter diesem Link des Bayerisches Staatsministerium für Familien, Arbeit und Soziales:

https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/corona-kindertagesbetreuung.php#Kindertagesbetreuung


Stand September 2021:

In den Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen kann Regelbetrieb stattfinden, das bedeutet: Alle Kinder können ihre Kindertageseinrichtung oder Kindertagespflegestelle besuchen. Die Betreuung in festen Gruppen ist nicht notwendig. 




 



Kontaktdaten:

Caritas Kindergarten St.Andreas

Hauptstraße 65a

97539 Wonfurt

Tel. 09521/1811

Mail: st.andreas-wonfurt@kita-unterfranken.de








Verlängerung der Maßnahmen bis zum 21.02.21! 

Ab dem 22.02.21 dürfen alle Kinder wieder die Einrichtung uneingeschränkt besuchen, vorausgesetzt der örtliche Inzidenzwert überschreitet nicht die Marke von 100.


Verlängerung der aktuell geltenden Maßnahmen bis zum 14.02.21!


Information zu den Kosten:

Wie im ersten Lockdown wird für Kinder, die die Notbetreuung nicht nutzen, die Kosten für das Essen, die bereits im Januar eingezogen wurden mit dem Beitrag des Monats verrechnet, indem das Kind die Einrichtung wieder nutzt. Somit werden bei den Kindern, die im Januar nicht im Kiga waren, keine Kosten für das Essen erhoben. Jenachdem, wie lange die Einschränkungen gelten, bleibt es entsprechend bei dieser Regelung, bis alle Kinder die Einrichtung wieder betreten dürfen.

Die Beiträge für den Kindergartenplatz laufen vorerst weiter. Beim letzten Mal wurden die Kosten rückwirkend von der Regierung übernommen. Leider gibt es bis dato noch keine Aussage, wie es diesmal laufen wird. Sobald uns hierzu etwas bekannt wird, geben wir die Informationen an euch weiter. 

Informationen zum erweiterten Kinderkrankengeld findet ihr unter "Aktuelles". Falls jemand eine Bescheinung vom Kiga benötigt einfach bei Birgit per Mail melden.

Stand 19.01.21

 

Liebe Eltern,
 
herzlichen Dank für eure schnelle Reaktion, somit konnten wir die Abläufe für die kommenden Wochen entsprechend planen.
 
 

 

Essen

 

 
--> Es werden alle Mahlzeiten in gewohntem Umfang angeboten (auch warmes Essen)
 
 

 

Gruppen

 

 
--> Alle Gruppen im Haupthaus haben geöffnet, somit könnt ihr euer Kind, wie gewohnt im entsprechenden Gruppenraum abgeben.
 
--> Die Krippengruppen (Container) schließen sich aufgrund organisatorischer Gründe (aktuelle Regelung) für den Januar nochmal zusammen. Alle Kinder treffen sich in den Elefanten. 
Auch die Eingewöhnung findet für alle in den Elefanten statt. Die Zeiten die mit Silke und Jasmin abgesprochen wurden bleiben unverändert. Bitte an die Maske denken.
 
 

 

Sonnenkinder

 

 
--> Da trotz der ganzen Situation die Zeit weiter läuft und die ersten Termine für die Einschulung näher rücken, werden wir die anstehenden Elterngespräche für alle Sonnenkinder über das Telefon anbieten. Im Januar werdet ihr zwecks Terminfindung kontaktiert. 
 
 

 

Falls sich bei jemanden, der bisher keinen Bedarf angemeldet hat noch etwas ändern sollte, 

 

 

dann meldet euch einfach bei uns – wir sind da :)

 
 
Liebe Grüße aus dem Kindergarten

 

Stand 08.01.21




Liebe Eltern,
 
an erster Stelle wünschen wir allen Familien ein gutes und gesundes neues Jahr.
 
Leider wird es vorerst noch keine Normalität in unserem Betrieb geben. Die Regierung gibt weiterhin vor, dass es nur eine Notbetreuung für die Kinder bis zum 31.01.21 gibt.
 
Die Voraussetzung für die Nutzung der Notbetreuung ist, dass Eltern ihr Kind/ihre Kinder aus beruflichen Gründen nicht zu Hause betreuen können. Deshalb könnt ihr euer Kind/ eure Kinder in die Notbetreuung bringen, wenn ihr zur Arbeit müsst. Wenn nur ein Elternteil arbeitet und das andere zu Hause ist, sollte auch das Kind zu Hause bleiben. Es werden keine Kontrollen oder Einschränkungen für Berufsgruppen vorgenommen, alles läuft auf Vertrauensbasis.
Damit wir für den Personaleinsatz, das Essen usw. planen können, benötigen wir die entsprechenden Angaben für die Notbetreuung von euch.
 
Bitte teilt uns per Mail mit, an welchen Tagen (11.01. – 31.01.21) die Betreuung benötigt. Die Betreuungszeit steht euch im vollen Umfang ( Mo-Do 7.00-16.00 Uhr, Fr. 7.00 – 14.00 Uhr), je nach eurer Buchungszeit zur Verfügung. Falls ihr plant euer Kind, früher als gebucht zu holen, dann bitte vermerkt auch das.
Bitte gebt mir bis morgen 08.01.21, 10 Uhr Rückmeldung! Falls ihr noch nicht für die gesamte Zeit die Angaben machen könnt, dann bitte zumindest für die kommende Woche 11. – 15.01.21!
 
Die Eingewöhnung für neue Kinder findet, wie zuvor besprochen ab dem 11.01.21 statt. Hierzu konnte ich mit dem Landratsamt eine Absprache treffen, da die Eingewöhnung als Voraussetzung zum beruflichen Einstieg nach der Elternzeit zählt.
 
 
Falls bei euch noch weitere Fragen auftauchen, die hier nicht geklärt wurden, dann meldet euch gerne bei mir im Kindergarten.
 
Herzliche Grüße aus dem Kindergarten


Stand 07.01.21


Liebe Eltern,
 
aus der Pressekonferenz von Herrn Söder und Kollegen haben wir nun die Kriterien der (Not-)Betreuung ab dem 16.12. – 10.01.21 herausgehört.
Dies bedeutet, dass alle berufstätigen Eltern ihre Kinder im normalen Umfang in den Kiga/Krippe bringen können. Eltern, die ihr Kinder zu Hause betreuen können, sollen das auch tun. Es gibt keine Einschränkungen was Berufsgruppen (z.B. systemrelevant) angeht.
Auch hier bitten wir, bei den Angaben, entsprechend um Ehrlichkeit.
 
Bitte gebt uns im laufe des morgigen Tages (Dienstag 15.12.) bescheid, ob ihr an folgenden Tagen eine Betreuung benötigt.
 
Mittwoch 16.12.20
Donnerstag 17.12.20
Freitag 18.12.20
 
21. + 22.12 wurden bereits abgefragt.
 
Donnerstag 07.01.21
Freitag 08.01.2021
 
Die Antworten zum Betreuungsbedarf könnt gerne per Mail oder morgen persönlich über das Personal in den Gruppen zurückmelden.

Stand 14.12.20 14 Uhr


Leider wurden uns bis dato keine weiteren Angaben und Kriterien zum Ablauf der kommenden Tage bzw. zur Notbetreuung gegeben. Sobald wir mehr Informationen von Seiten der Regierung haben, werden wir sie schnellst möglich an euch weiter leiten!

Stand 14.12.20 9.30Uhr



Neue Angaben zur Attestpflicht erkrankter Kinder zum 02.12.20

https://www.stmas.bayern.de/imperia/md/content/stmas/stmas_inet/service-kinder/newsletter/376-newsletter.pdf



Aktuelle Vorgaben der Regierung zum Thema Aussetzen des drei Stufenplanes und zum Umgang mit erkrankten Kindern:

https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/faq-coronavirus-betreuung.php

https://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayVV_2231_A_11580/true?AspxAutoDetectCookieSupport=1

https://www.stmas.bayern.de/imperia/md/content/stmas/stmas_inet/service-kinder/newsletter/201116-infoblatt.pdf

Stand 20.11.20


Wichtige Information zu Stufe 2

Ab Montag 19.10.2020 gilt für alle Kindertageseinrichtungen im Landkreis Haßberge Stufe 2.

Dies bedeutet, 

-dass wir feste Gruppen bilden müssen

- das Personal durchgänig einen Mund-Nasen-Schutz tragen muss

- die Kinder an ihren entsprechenden Gruppenräumen durch die Eltern abgegeben und abgeholt werden müssen

- dass kein Kindergartenbus mehr fahren kann

Eine Info-Mail wird heute noch an die Eltern herausgegeben.


Bisher können weiterhin alle Kinder die Einrichtung besuchen.


Leider ist laut Gesundheitsamt noch nicht absehbar, wielange die Stufe 2 bestehen bleibt. 

Unter diesem Link findet ihr die Aktuellen Informationen:

https://www.hassberge.de/topmenu/startseite/news-ansicht.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=1907&cHash=ea252e10083eeb7c78b637b96d8aa47a







Allgemeine Information zur Abrechnung der Kosten für den Kindergartenbeitrag und das Essen  

   Liebe Eltern, 

wir werden die Kosten für Juli (Essen) und Beitrag (August) zusammen einziehen. 

Der Kiga-Beitrag für Juli wird entsprechend mit den bereits geleisteten Zahlungen vom April ausgeglichen. Das Essen wurde bereits im April ausgesetzt und wird somit für alle wieder zum Juli fällig. Um den Aufwand gering zu halten buchen wir den Kiga-Beitrag für August zusammen mit dem Juli-Essen ab. Somit kommen im August keine Kosten mehr auf euch zu.

Ab September sollte dann alles wieder in gewohnter Weise laufen.  

   Danke für euer Verständnis

Stand 16.06.20

 


Liebe Eltern, 

wir möchten unsere Familien, die aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation durch Corona stark belastet sind, durch eine 

Notbetreuung in den Wochen vom 03.08.-07.08. und 17.08.-21.08. ( Mo. - Do. 7.30 - 15 Uhr & Fr. 7.30 - 14 Uhr) entlasten. 

Die Woche vom 10.08. - 14.08. bleibt weiterhin für alle geschlossen. 

Ab dem 24.08. ist der Kindergarten wieder für alle geöffnet. 

Die Schließtage vom 02.11. - 6.11.20 bleiben voraussichtlich bestehen. 

Essen wird während der Notbetreuung nicht angeboten und muss von zu Hause mitgeschickt werden! 

Natürlich kann das Angebot nur umgesetzt werden, wenn keine weiteren Einschränkungen durch die Regierung erlassen werden.  

   Kriterien für die Nutzung sind: 

 - niemand aus eurem Haushalt kann die Kinder in den Ferienzeiten aufgrund einer beruflichen Tätigkeit oder Krankheit betreuen 

 - beide Eltern haben aufgrund von Corona keinen Urlaubsanspruch mehr, da der Urlaub, vom Arbeitgeber aus, schon genommen werden            musste 

 - Alleinerziehende, die ebenfalls in dieser Zeit keinen Jahresurlaub mehr haben  

   Wir bitten um ehrliche Angaben zu den Urlaubsansprüchen, da wir das Angebot entsprechend für die Familien anbieten, die aufgrund der bisherigen Situation in eine zeitliche, wie auch finanzielle Notlage geraten sind. Die bisherige Auflage, dass Familien zu einer systemrelevanten Berufsgruppe gehören müssen, spielt bei diesem Angebot keine gesonderte Rolle! 

Falls in eurer Familie eine besondere Dringlichkeit zur Betreuung herrscht, könnt ihr diese gerne bei Birgit telefonisch oder per Mail angeben. Falls die angebotene Platzkapazität dem Bedarf nicht entsprechen sollte, behalten wir uns vor ggf. weitere Kriterien anzuführen. 


   Annahmeschluss für die Anmeldungen zu Notbetreuung in den Sommerferien ist der 01.07.2020.    Verspätete Anmeldungen werden ggf. nicht mehr berücksichtigt!

Die Anmeldung findet ihr in den nächsten Tagen in eurem Briefkasten oder bekommt sie in der Notbetreuung. 


Stand 05.06.20



Hallo ihr Lieben,

schaut doch mal in die Bildergalerie! Hier könnt ihr euch die "neuen" Gruppenräume ansehen.


Stand 04.06.20

 

Liebe Eltern,


ab dem 02.06. bieten wir wieder warmes Essen an.

Ab dem 15.06. ist geplant, dass alle Mondkinter + Vorschüler, die von der Einschulung zurückgestellt wurden wieder kommen dürfen, sowie Kinder die im September 2023 eingeschult werde sollen. Die entsprechenden Familien wurden bereits telefonisch informiert.

Ab 01.07. sollen dann wieder alle Kinder kommen dürfen ( Einschulungsjahrgang 2022 + 2024)

Die Wiederaufnahme der Kinder hängt immer von der Entwicklung der Infektionszahlen ab. Aktualisierte Infos findet ihr unter folgendem Link:

https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/corona-kindertagesbetreuung.php#Kindertagesbetreuung

Stand 28.Mai 2020

Seit Montag 11.05. bieten wir wieder Frühstück, Mittagsbrotzeit und den Nachmittagssnack für die Kinder an. Die Kosten werden für Kinder in der Notbetreuung, mit den schon geleisteten Zahlungen für März verrechnet. 

Sobald auch wieder warm gekocht wird – geben wir euch bescheid.

Stand 12.Mai 2020

 


Der Betriebsausflug unserer Belegschaft am 22.05.2020 entfällt aufgrund der Coronabeschränkungen. 

Der Kindergarten hat daher am 22.05.2020 entsprechend der aktuellen Regelungen zur Betreuung geöffnet


Stand 30.04.2020

 


!!!!! Wichtige Information zum Kindergarten-Beitrag !!!!!


Liebe Eltern,

aufgrund der aktuellen Lage bekommen alle Eltern, für ihre Kinder in unserer Einrichtung, die Kiga-Beiträge von Seiten der Regierung für die Monate April, Mai und Juni übernommen. Für die Monate Mai und Juni werden keine Kosten erhoben. Die geleisteten Zahlungen für April werden nicht zurückgezahlt sondern mit dem Julibeitrag verrechnet.


Wir hoffen es geht euch allen soweit gut und wir können uns alle bald wieder sehen

Eure Trägerschaft & das Team aus dem Kiga in Wonfurt


Stand 30.04.2020

 





Aktuelle Infos und Fakten zum Umgang mit dem COVID-19 Virus, Öffnung der Kitas und Krippen, Hygieneregeln und vieles mehr, finden Sie auf der Seite des Bayerischen Staatsministeriums für Familie und Soziales unter diesen Links: 


faq-coronavirus-betreuung.php

https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/index.php#baykibig

https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/corona-kindertagesbetreuung.php

 

Bei Fragen sind wir unter der Rufnummer 09521-1811 gerne telefonisch montags bis donnerstags von 7:00 bis 16:00 Uhr und freitags von  7:00 - 14:00 Uhr erreichbar. 

Außerhalb der Öffnungszeiten ist ein Anrufbeantworter geschaltet. 

Jederzeit erreichen Sie uns per E-Mail an: st.andreas-wonfurt@kita-unterfranken.de oder über unser Kontaktformular. 


Viele Grüße und bitte bleiben Sie gesund

Die Trägerschaft und ihr Team des Kindergarten Wonfurt


Stand 30.04.2020